Bluetooth40, das Geheimnis des niedrigen Stromverbrauchs von tws earbuds reset

Bluetooth40, das Geheimnis des niedrigen Stromverbrauchs von tws earbuds reset

Veröffentlichungszeit: Autor: Website-Editor Besuch: 72

Bluetooth40, das Geheimnis des niedrigen Stromverbrauchs von tws earbuds reset

Warum Low-Power-Bluetooth so stromsparend ist Laut den offiziellen Informationen der SIG-Konferenz spiegeln sich die wesentlichen Änderungen im Vergleich zur klassischen Bluetooth-Technologie hauptsächlich in der Reduzierung des Standby-Stromverbrauchs, der Realisierung von Hochgeschwindigkeitsverbindungen und der Reduzierung wider der Spitzenleistung. bjbjaudio.com

Reduzierung des Standby-Stromverbrauchs
Herkömmliche Bluetooth-Technologie verwendet oft 16 bis 32 Kanäle für die Übertragung, während Low-Power-Bluetooth nur 3 Übertragungskanäle verwendet und die Hochfrequenz-Einschaltzeit während jeder Übertragung ebenfalls von den herkömmlichen 22,5 ms auf 0,6 bis 1,2 ms reduziert wird Die Änderung der Protokollspezifikation reduziert offensichtlich den Standby-Stromverbrauch, der durch Broadcast-Daten verursacht wird, erheblich: Darüber hinaus soll Bluetooth Low Energy den Ruhezustand von herkömmlichem Bluetooth durch einen Tiefschlafzustand ersetzen, in dem sich der Host befindet Der ultra-low Der Duty-Cycle-Zustand (DutyCycle) wird vom Controller nur dann aktiviert, wenn er arbeiten muss.Weil der Host mehr Energie verbraucht als der Controller, spart dieses Design auch am meisten Energie: im Tiefschlafzustand das Protokoll auch Ziele Dieser Kommunikationsmodus ist optimiert, das Datensendeintervall wurde ebenfalls auf 0,5 bis 4 Sekunden erhöht, die von Sensoranwendungen gesendete Datenmenge ist viel geringer als gewöhnlich, und alle Verbindungen verwenden Werbung vanced Sniff-Subrating (Sniff-Subrating)-Funktion Daher ist der HF-Energieverbrauch zu diesem Zeitpunkt fast vernachlässigbar.Durch die Kombination der oben genannten Faktoren ist der Standby-Stromverbrauch von Low-Power-Bluetooth viel geringer als der von herkömmlichem Bluetooth.bjbjaudio.com

Implementierung von Hochgeschwindigkeitsverbindungen
Gemäß der Spezifikation des traditionellen Bluetooth-Protokolls sendet ein Bluetooth-Gerät nicht
Es reagiert auf den aktuell laufenden Gerätescan, und die Low-Power-Bluetooth-Protokollspezifikation ermöglicht es dem sendenden Gerät, sich mit dem gescannten Gerät zu verbinden, wodurch wiederholtes Scannen effektiv vermieden und durch die Verbesserung des Verbindungsmechanismus ein geringer Stromverbrauch erzielt wird Bluetooth Der Geräteverbindungsaufbau kann so gesteuert werden, dass er innerhalb von 3 ms abgeschlossen ist, gleichzeitig kann die Verbindung schnell von der Anwendung gestartet werden und die genehmigte Datenübertragung kann mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von mehreren Millisekunden abgeschlossen werden, und die Verbindung wird Es dauert 100 ms, um eine Link-Layer-Verbindung herzustellen, und es dauert länger, eine Verbindung auf der L2CAP-Schicht (Logical Link Control and Adaptation Protocol) herzustellen. Das Bluetooth-Low-Energy-Protokoll optimiert auch die Topologie und ermöglicht die gleichzeitige Verbindung von Hunderten von Millionen Geräten durch die Verwendung einer 32-Bit-Zugriffsadresse auf jedes Slave-Gerät und jedes Datenpaket.Diese Technologie optimiert nicht nur die traditionelle Eins-zu-Eins-Verbindung von Bluetooth, sondern verwendet auch die Sterntopologie, um die Eins-zu-Mehrpunkt-Verbindung zu vervollständigen.In Anwendungsszenarien, in denen Verbindungen und neue Leitungen Das Umschalten erfolgt schnell, Daten können zwischen Mesh-Topologien verschoben werden, ohne zu komplex zu sein, um das Netzwerk zu warten, was auch die Verbindungskomplexität und die Zeit für den Verbindungsaufbau effektiv reduziert

Spitzenleistung reduzieren
Bluetooth Low Energy definiert die Datenpaketlänge strenger, unterstützt ultrakurze (8~27Byte) Datenpakete, verwendet zufällige Funkfrequenzparameter und erhöht den GSFK-Modulationsindex. Diese Maßnahmen minimieren die Komplexität von Datenübertragung und -empfang. Low-Power-Bluetooth erhöht auch den Modulationsindex und übernimmt 24-Bit-CRC (Cyclic Redundancy Check), um sicherzustellen, dass das Paket bei Störungen eine größere Stabilität aufweist, und die Reichweite von Low-Power-Bluetooth erhöht sich auf mehr als 100 m. Die oben genannten Maßnahmen zusammen Mit dem traditionellen Frequenzsprungprinzip von Bluetooth reduzieren Sie effektiv die Spitzenleistung.bjbjaudio.com

Skype
WhatsApp
+86-15869463510
Email
admin@szenle.com
Telefon
+86-15869463510